Skip to main content

"Undersea Kingdom" Chapter 01 Originalton mit deutschen Untertiteln


Published 1936


Das Königreich unter dem Meer

Serie: Titelbild

Die zweite von insgesamt 66 Republic-Serien, Undersea Kingdom wurde in nur 25 Tagen fertig gestellt als hastige Antwort auf die erfolgreiche Flash Gordon-Serie der Konkurrenz Universal Pictures. Während Universal aber über 350.000 $ Produktionskosten investierte, blieb das Gesamtbudget für Undersea Kingdom unter 100.000 $, das drittniedrigste aller Republic-Serien nach Zorro, der blutrote Adler (1936, ebenfalls mit Crash Corrigan) und The Fighting Devil Dogs (1938).

Unter dem Titel Unga Khan, der Herr von Atlantis war die deutsch synchronisierte Serie erst am 19. bzw. 23. 06. 1953 als Zweiteiler in den deutschen Kinos zu sehen (Teil 1: Der versunkene Erdteil, Teil 2: Der Turm der Vernichtung, Vertrieb: Gloria-Filmverleih). Aus Illustrierte Film-Bühne Nr. 1908: „Atlantis existiert wirklich! Und der phantastische, technisierte Kontinent erdröhnt gerade im tödlichen Ringen zwischen den Anhängern von Sharad, dem wahren Herrn von Atlantis, und Unga Khan auf der anderen Seite, dem machthungrigen Umstürzler. Roboter, Atompistolen und Vernichtungsmittel mit kaum vorstellbaren Wirkungsmöglichkeiten sind die Waffen, die das Kriegswerkzeug der oberen Welt vergleichsweise als Spielzeug erscheinen lassen. […] Kämpfe, tödliche Gefahren, Abenteuer über Abenteuer“.

Kapitel 1:
Beneath the Ocean Floor (Unter dem Meeresboden)


Kapitel 1: Titelbild

Professor Norton: Wenn mir kein Rechenfehler unterlaufen ist, haben wir das versunkene Reich Atlantis entdeckt!

Nach einer Reihe unerklärlicher Erdbeben, die ganze Städte in Schutt und Asche legen, entdeckt Professor Norton ihren Ursprung am Meeresboden. Zusammen mit seinem Sohn Billy, dem Helden Crash Corrigan, der beherzten Berichterstatterin Diana, seinen drei Gehilfen Joe, Brackwasser und Salzsole und deren Papagei bricht der Professor auf in seinem Raketentauchboot … und die Tollhausjagd nimmt ihren Lauf!

In dieser Folge beweisen Billy bemerkenswertes Detailwissen in Erdkunde und Diana ihre unentdeckte Fähigkeit als schreiende Bauchrednerin …


Schnickschnack

Noch bevor er das Tauchboot betritt, ist der Held Crash Corrigan in Atlantis zu sehen, wie er mit dem Rücken zur Kamera auf die Mauer zuläuft. Diese Szene wurde ursprünglich für die Schlacht in Kapitel 4 gedreht.

Wie viele Billigproduktionen machte auch diese ausgiebig Gebrauch von Archivmaterial, darunter British Pathés „ALL AT SEA – Navy beat Army in muddy football battle at Philadelphia“ (1934). Die Namen Smith, Gregg und Reynolds sind übrigens erfunden.

„St. Clair“ bezeichnet womöglich ein Viertel von Pittsburgh, Pennsylvania, ca. 300 Meilen (ca. 480 Kilometer) von Annapolis, Maryland entfernt über die heutigen Bundesfernstraßen I-83 und I-76 via Harrisburg. 1936 wären die entsprechenden Straßen etwa die U.S.-Routes 111 bzw. 30 gewesen.

Die Rolle des unerwähnten Wachpostens übernahm David S. Horsley, der Sohn von David Horsley, der um 1910 das erste Filmstudio Hollywoods errichtete. Neben seinen (meist unerwähnten) Schauspielerrollen vor der Kamera arbeitete er auch als Tricktechniker in fast 90 weiteren Produktionen, darunter Frankensteins Braut (1935), Der Werwolf von London (1935), Der Unsichtbare kehrt zurück (1935), Der Senator war indiskret (1947) und fünf Abbot & Costello-Filmen (auch Abbott und Costello treffen Frankenstein (1948) mit Lon Chaney Jr.).


Kapitelübersicht

Kapitel 1: http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter01OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel2:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter02OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel3:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter03OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel4:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter04OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel5:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter05OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel6:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter06OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel7:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter07OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel8:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter08OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel9:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter09OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel10:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter10OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel11:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter11OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel12:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter12OriginaltonMitDeutschenUntertiteln


Weitere Klassiker dieser Reihe auf archive.org: http://www.archive.org/search.php?query=ian.dawson%40gmx.de


Run time 30m 51s (59.94 fps)
Producer B. Reeves Eason, Joseph Kane
Production Company Republic Pictures
Audio/Visual sound, black and white
Language English with German subtitles
Contact Information ian.dawson@gmx.de

Reviews

There are no reviews yet. Be the first one to write a review.
PEOPLE ALSO FOUND
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
168
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
135
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
146
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
160
0
0
Community Video
by Sam Newfield
225
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
146
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
176
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
166
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
131
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
201
0
0